Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Brand auf Baustelle im Wohnpark Pixendorf

 

Am 14.05.2022 um 04:45 heulten in Heiligeneich die Sirenen. Die Feuerwehr Heiligeneich wurde zur Unterstützung der bereits im Einsatz stehenden Feuerwehren in Pixendorf gerufen. Grund war ein Brand auf einer Baustelle im Wohnpark Pixendorf. Beim Eintreffen der Einsatzmannschaft aus Heiligeneich war die Lage durch die bereits anwesenden Feuerwehren erkundet und die entsprechenden Maßnahmen zur Brandbekämpfung eingeleitet worden. Zudem wurden durch das Rote Kreuz Anrainer vorsorglich evakuiert, da ein Baukran einer entsprechenden Hitzebelastung ausgesetzt war und die Gefahr des Umstürzens nicht ausgeschlossen werden konnte.

 

Die Aufgaben der Feuerwehr Heiligeneich waren neben der Bereitstellung eines Atemschutztrupps und der Unterstützung der Brandbekämpfung mit dem Rüstlöschfahrzeug auch das Betreiben des Atemschutzsammelplatzes. Über die Dauer des Einsatzes wurden nicht weniger als 80 Atemschutzflaschen mit dem Atemluftanhänger (ALA) befüllt, sodass die Atemschutzgeräteträger rasch wieder in den Einsatz gehen konnten. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da Einsturzgefahr herrschte und ein Betreten der erst zuletzt betonierten Deckenplatte nicht möglich war. Dennoch konnte durch den umfangreichen Einsatz von ca. 120 Einsatzkräften der acht Feuerwehren der Brand in den Mittagsstunden unter Kontrolle gebracht werden. Der gleichzeitige Einsatz mehrerer Wasserwerfer, der gezielte Einsatz von Atemschutztrupps sowie der Löschangriff von einer Drehleiter aus förderten den Löscherfolg.

 

Um 13:30 Uhr konnte die Einsatzmannschaft der Feuerwehr Heiligeneich wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Michelhausen (Einsatzleitung)

Feuerwehr Michelndorf

Feuerwehr Rust

Feuerwehr Judenau

Feuerwehr Tulln-Stadt

Feuerwehr Langenrohr

Feuerwehr Atzenbrugg

Feuerwehr Heiligeneich

Bezirksfeuerwehrkommando Tulln

Rotes Kreuz

Polizei

Brandursachenermittler

Bauleitung

Mittwoch, 29. Juni 2022