Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Gemeinschaftsübung am Bauhof

Am 05.07.2021 konnten wir gemeinsam mit den Feuerwehren Atzenbrugg und Trasdorf bei einer Übung im Bauhof Atzenbrugg teilnehmen. Um 19:30 wurden wir über Funk alarmiert. Die Alarmierung lautete "Brand im Bauhof Atzenbrugg - mehrere vermisste Personen". Umgehend rückten das RLFA und das VF mit ALA zur Übungsstelle aus. Dort eingetroffen wurden uns vom Einsatzleiter (FF Atzenbrugg) die Befehle vergeben.

 

Die Mannschaft des RLFs musste im Pumpwerk nach einer vermissten Person suchen, da vermutet wurde, dass im Pumpenhaus CO frei gesetzt wurde. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz wurde in das Objekt vorgeschickt. Im Kellergeschoß wurde dann auch die vermisste Person gefunden und mit Hilfe einer Schaufeltrage aus dem Gebäude gebracht. Die Feuerwehren Atzenbrugg und Trasdorf stellten ebenso jeweils einen Atemschutztrupp, der zur Personensuche in das Gebäude entsendet wurde. Weiters wurden Löschleitungen aufgebaut, um die Brandbekämpfung von aussen durchzuführen. Das Löschwasser wurde mittels zwei Tragkraftspritzen aus der Perschling entnommen. 

 

BGM Beate Jilch wurde vom Unterabschnittskommandenten Norbert Quixtner durch die Übung geführt, um sich ein Bild über den Ausbildungsstand der drei Feuerwehren zu machen. Im Anschluß gabe es eine kurze Übungsbesprechung.

 

Danke an die FF Atzenbrugg für die Ausarbeitung der Übung! 

 

Im Einsatz:

FF Atzenbrugg TLF, MTF, VF

FF Heiligeneich RLFA, VF, ALA

FF Trasdorf TLF, KLF

 

Donnerstag, 21. Oktober 2021