Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Ein kleines Stück Normalität im Feuerwehralltag – es wird wieder geübt!

Am 22.02.2021 war es nach langem Warten wieder so weit. Entsprechend der aktuellen COVID-19-Vorgaben konnte der Übungsbetrieb wieder hochgefahren werden. Wenn auch eingeschränkt im kleinen Kreis und unter Einhaltung festgelegter Schutzmaßnahmen.

Im Fokus der Übung stand das Absichern einer Unfallstelle und das gezielte Vorbereiten von Ausrüstungsgegenständen zur Befreiung einer eingeklemmten Person aus einem Kraftfahrzeug. Als Übungsort wurde der Parkplatz beim Zentrum Heiligeneich gewählt. Während der Übungsabwicklung kam auch die neu angeschaffte Bereitstellungsplane zum Einsatz. Die Bereitstellungsplane sorgt dafür, dass die wesentlichen Einsatzgeräte geordnet und strukturiert abgelegt werden können bzw. griffbereit sind.

Die Übungsgruppe zeigte sich voller Motivation, Engagement und Freude – war der Abend doch wieder ein kleines Stück Normalität im Feuerwehralltag.

 

Fotos: FF Heiligeneich (FQu)

Donnerstag, 21. Oktober 2021