Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Zug gegen PKW

So wurden wir am 04.11.2019 um 04:59 auf die L115 Richtung Drünrohr alarmiert.

 

Ein PKW wollte einen unbeschrankten Bahnübergang in Moosbierbaum überqueren und übersah dabei einen Herankommenden Güterzug. Dieser konnte trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und rammte den PKW der in Folge einige Meter mitgeschleiften wurde und anschließend an einen Betonmast der Oberleitung gedrückt wurde.

Der Fahrer konnte das Fahrzeug auf eigenen kraft verlassen. Das Rote Kreuz versorgte den verletzten und brachte diesen anschließend in ein Krankenhaus.

Da auf dem PKW der Betonmast zu liegen kam und das Fahrzeug schwer beschädigt war wurde durch den Einsatzleiter der FF Heiligeneich die Feuerwehr Atzenbrugg mit dem Kran alarmiert.

Nach der Freigabe der ÖBB wurde anschließend die Fahrzeugbergung durchgeführt.

 

Wir standen rund 3 Sth. im Einsatz

 

Im Einsatz:

FF Heiligeneich RLFA, MTF, KLF

FF Atzenbrugg VFA, MTF

RK Atzenbrugg

Polizei

ÖBB

 

Fotos: FF Heiligeneich

Montag, 09. Dezember 2019