Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

PKW von Traktor aufgeschlitzt

Am Mittwoch dem 28.08.2019 kam es auf der Landesstraße B43 zwischen Heiligeneich und Trasdorf zu einem folgenschweren Unfall. Insgesamt waren zwei PKW und ein Traktor in das Unfallgeschehen verwickelt, wobei ein Fahrzeug seitlich aufgeschlitzt wurde und der Traktor umkippte. 

 

Um 17:31 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligeneich zur Unfallstelle alarmiert. Am Einsatzort versorgten bereits die Feuerwehr Trasdorf sowie der Rettungsdienst die Verletzten. Die Mannschaft der Feuerwehr Heiligeneich sorgte für den nötigen Brandschutz, das Binden ausgelaufener Flüssigkeiten am verunfallten Traktor und die Absicherung des Einsatzortes. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei folgten die Aufräumarbeiten. Zur Unterstützung der Bergung der Fahrzeuge wurden die Feuerwehren Michelhausen und Tulln Stadt nachalarmiert. Während der gesamten Einsatzdauer war die Landesstraße B43 für den Verkehr gesperrt.

 

Eine Personen musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in ein Universitätsklinikum geflogen werden. Ein weiterer Verletzter wurde mit dem Rettungswagen abtransportiert.

 

Einsatzkräfte:

Feuerwehr Trasdorf  

Feuerwehr Heiligeneich

Feuerwehr Michelhausen

Feuerwehr Tulln Stadt

Christophorus 2

Rettungsdienst ÖRK

First Responder

Polizei

Straßenmeisterei Atzenbrugg

 

Fotos: FF Heiligeneich

Freitag, 20. September 2019