Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Inspektions-Übung 2018

„Brand eines Reitstalles in Trasdorf“ lautete die Alarmierung zu der diesjährigen Inspektions-Übung in Trasdorf.

Die Kameraden unserer Wehr rückten mit dem RLFA, KLF + Schlauchhänger sowie mit dem MTF + ALA aus.

Am Übungsort eingetroffen wurde uns vom Einsatzleiter der FF Trasdorf der Befehl gegeben, den Atemschutztrupp für die Menschenrettung zum Ablaufposten zu entsenden und mit dem Wasserwerfer des RLF´s eine Brandbekämpfung durchzuführen.

Die Besatzung des KLF´s musste mit der Tragkraftspritze bei der nahegelegenen Schottergrube ansaugen und eine Zubringerleitung zum RLF legen.

Die Mannschaft des MTF baute den Atemschutzsammelplatz auf um die ausgeatmeten Flaschen der Atemschutztrupps wieder zu befüllen.

Anschließend wurde eine Übungsbesprechung abgehalten bei der die Inspizienten die gute Arbeit der Kameraden lobten. Auch BGM Ferdinand Ziegler bedankte sich bei den Kameraden für ihren Einsatz und lud anschließend zu einem Imbiss in das Heurigenlokal der Fam. Berger in Hütteldorf ein. Ein großer Dank erging auch an die Fam. Buresch, die das Übungsobjekt und die Übungsdarsteller zur Verfügung stellte.

 

Fotos: FF Heiligeneich

Sonntag, 18. November 2018