Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Abschnittsfeuerwehrtag

Auch dieses Jahr wurden die Feuerwehren des Abschnittes Atzenbruggs zum Abschnittsfeuerwehrtag ins GH Burger nach Würmla eingeladen. Dort berichteten der Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Karl Heinrich und dessen Stellvertreter über ihre Tätigkeiten im Abschnitt. Ebenfalls nicht fehlen durften die Berichte der Sachbearbeiter sämtlicher Fachbereiche. Neben des Kassaberichtes hielten der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Obermaißer, Bezirkshauptmann Mag. Johann Höfinger und Nationalrat Johann Höfinger ihre Ansprachen. Danach folgten zahlreiche Auszeichnungen, darunter auch drei für Mitglieder der Feuerwehr Heilgeneich und weitere für die Gemeindefeuerwehren.

Seitens der Feuerwehr Heiligeneich wurden LM Leopold Muck für 40 verdienstvolle Jahre im Dienst unserer Feuerwehr ausgezeichnet. EOBI Andreas Zechbauer wurde das Verdienstabzeichen 2. Klasse in Silber des Nö Landesfeuerwehrkommandos verliehen. Dem Kommandant der Feuerwehr OBI Norbert Quixtner wurde das Ausbildner-Verdienstabzeichen in Bronze überreicht. Unserem ehemaligen Unterabschnittskommandanten EHBI Walter Eßbüchl (FF Trasdorf) wurde aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit für die Gemeindefeuerwehren der Ehrendienstgrad verliehen.

Weitere Auszeichnungen für die Gemeindefeuerwehren erhielten Johann Sprengnagel und Thomas Resch (FF Trasdorf) für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit und Hermann Wegscheider und Ferdinand Altmann (FF Trasdorf) für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in der Feuerwehr. Zur neuen Abschnittssachbearbeiterin im Bereich Feuerwehrjugend wurde Lisa Egretzberger (FF Atzenbrugg) ernannt.

Abschließend wurde die niederösterreichische Landeshymne von der Blasmusik Würmla gespielt und das Gruppenfoto gemacht.

Die Feuerwehr Heiligeneich gratuliert sämtlichen geehrten Feuerwehrmitgliedern und bedankt sich für ihre langjährige Tätigkeit im Dienste der Feuerwehr.

Samstag, 16. Dezember 2017