Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Bezirkswahlen

Im Rahmen der Neuwahlen auf Bezirks- und Abschnittsebene, die nach dem NÖ Feuerwehrgesetz alle 5 Jahre abzuhalten sind, werden auch die Unterabschnittskommandanten neu gewählt. Für den Unterabschnitt 1 des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg wurde einstimmig Gerald Keiblinger, Kdt. der FF Trasdorf zum neuen UA-Kdt. gewählt. Er übernimmt diese Aufgabe von Walter Eßbüchl sen., der diese Funktion 15 Jahre inne hatte. An der Wahlveranstaltung nahmen alle Kommdandanten und deren Stellvertreter des Bezirkes Tulln teil. Die NÖ Landesfeuerwehrschule stellte dazu ihre Räumlichkeiten zu Verfügung.

Als oberster Funktionär der drei Gemeindefeuerwehren gilt es die Zusammenarbeit untereinander sowie mit der Gemeindevertretung, anderen Institutionen und Vereinen zu koordinieren. Gerald Keiblinger bedankte sich für das geschenkte Vertrauen und schwor die Kommanden der FF Atzenbrugg, Heiligeneich und Trasdorf auf gute Zusammenarbeit zum Wohle des Feuerwehrwesens, der Kameradschaft und zum Wohle unserer Gemeindebevölkerung ein.

Der neue UA-Kdt. lud im Anschluss an die Wahlveranstaltung ins GH Mandl nach Trasdorf zum Mittagessen ein wo Eßbüchl als Dankeschön ein Gruppenfoto mit allen drei Gemeindekommanden überreicht wurde. Am Gruppenfoto v.l.n.r.: Abschnittskdt. Karl Heinrich, Stefan Schlögl, Norbert Quixtner, UA-Kdt. Gerald Keiblinger, Walter Eßbüchl sen., Christoph Eibensteiner, Richard Marschik, Peter Haferl (Foto: FF Heiligeneich).

Wahlergebnisse auf Bezirks- und Abschnittsebene:

Bez.kdt. Herbert Obermaißer (FF Ollern), Stv. Karl Sulzer (FF Dietersdorf)

Abschnittskdt. Karl Heinrich (FF Reidling), Stv. Johann Kellner (FF Michelndorf)

Bericht: UA Kdt. HBI Gerald Keiblinger

Samstag, 16. Dezember 2017